Gedichte - Lyrik - Poesie
Gedichte - Gedichte - Gedichte

Ostern - Ostergedicht
Osterhase - Osterhasengedicht

Das leere Osternest
©   Ronald Henss
Ein Mann, der aus dem Fenster schaut,
stellt voller Freude fest:
dort bauet - was ihn sehr erbaut -
ein Has im Gras ein Nest.

Und schon schleicht der Mensch sich an;
es lüstet ihn gar sehr
nach Süßem, doch bemerkt er dann:
das Nest, das Nest ist leer.

Und so ziehet mit Verdruss
ein frustrierter Mensch den Schluss:
Nicht jedes Nest im grünen Gras
hat gefüllt der Osterhas.
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigung - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung des Autors / des Verlags.
eBook-Tipp
eBook-Bestseller
Platz 1 bei Amazon
Bestseller-Roman von
Patricia Koelle
Patricia Koelle: Das Meer in deinem Namen

Patricia Koelle
Das Meer in deinem Namen
eBook-Bestseller
Platz 1
bei Amazon downloaden
eBook-Tipp -- eBook-Tipp --eBook-Tipp

Stichwörter: Gedichte, Gedicht, lyrische Dichtung, Lyrik, Poesie, lyrix, lyrixx, Liebesgedichte, heitere Gedichte, humorvolle Gedichte, lustige Gedichte, witzige Gedichte, Spaßgedicht, Satire, Gedichte für Kinder, Gedichte für Erwachsene, Reime, Verse, Verseschmied, Ostern Osterhase lustiges Ostergedicht witziges Osterhasengedicht lustige Ostergedichte heitere Osterhasengedichte Osterei Osternest Osterfest Osterhasenfrau Osterhasenmann bemalte Eier Gedichte über den Osterhasen